Taupunktrechner

Mit unserem Taupunktrechner können Sie die Oberflächentemperatur ermitteln, bei der sich Tauwasser (Kondenswasser) auf Bauteiloberflächen (Putz, Tapeten, Fensterscheiben etc.) bildet.
Hierzu müssen Sie die Raumtemperatur und die Raumluftfeuchtigkeit messen und in den Rechner eingeben.

Achtung!

Statt Komma müssen Sie einen Punkt eingeben.

Wann bildet sich Tauwasser?

Raumtemperatur: °C (gemessene Raumtemperatur eingeben)
Luftfeuchtigkeit: % (gemessene Raumluftfeuchtigkeit eingeben)

Taupunkt: °C (bei dieser Temperatur bildet sich Tauwasser)
Es sind g Wasser pro Kubikmeter Raumluft vorhanden.

Vergleichen Sie nun die berechnete Taupunkttemperatur mit der bei Ihnen vorhandenen Oberflächentemperatur (z. B. im Bereich von Schimmel- und/oder Kondenswasserbildungen). Die vorhandene Oberflächentemperatur sollte höher sein, als die errechnete Taupunkttemperatur. Ist dies nicht der Fall, so könnte eine unzulässige Wärmebrücke vorliegen und Sie sollten, zur genauen Ursachenermittlung, mit uns Kontakt aufnehmen.