Beweissicherung

Die Beweissicherung dient der vorsorglichen Beweiserhebung wenn z. B. der Verlust des Beweismittels droht.
Besonders in der Baupraxis, infolge fortschreitender Bautätigkeit bei der Erstellung des Bauwerks und bei Bauunfällen sowie Bauschäden kommt der Beweiserhebung durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen eine besondere Bedeutung zu.

Wir empfehlen deshalb mit Hilfe der Beweissicherung durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Schäden an Gebäuden: